Die besten Nebenjobs für Studenten 2022

Die vorangegangenen Jahre waren für Studenten schwer. Vorlesungen sind ausgefallen, Lerngruppen wurden ausgesetzt und neue Kontakte knüpfen erheblich erschwert. Doch auch abseits der Universität war die Pandemie für junge Menschen problematisch. Reisen, Partys und das Jungsein genießen war nur begrenzt möglich. Zu allem Überfluss gestaltete sich das Jobben besonders schwierig. Viele Branchen, in der Studenten traditionell ein Auskommen finden konnten, waren besonders von den Coronabeschränkungen betroffen. Allem voran die Gastronomie.

Aufgrund der Arbeitszeiten und dem verlockenden Trinkgeld war der Service in Restaurants, Kneipen, Bars und Clubs überwiegend mit Studenten besetzt. Doch genau diese Unternehmen durften ihre Türen nicht mehr öffnen.

Gute Alternativen für Studenten

Als Student hat man es schwer den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen. Wer die Uni ernst nimmt, findet in ihr einen Vollzeitjob. Hinzu kommt, dass Studentenstädte teuer sind. Vor allem die Mieten sind in den letzten Jahren explodiert. Selbst ein WG-Zimmer kann schnell das Budget sprengen. Um Geld zu verdienen, bleibt meist nur die Nacht und das Wochenende. Glücklicherweise locken hier interessante Zulagen.

Auf koeln.de und anderen Websites von Studentenstädten kannst du etliche Unternehmen finden, die auf Messen aktiv sind. Messen finden oft am Wochenende statt und hier gibt es reichlich Arbeit. Als Aushilfe kannst du dir so an den vorlesungsfreien Tagen etwas dazu verdienen und viele Arbeitsstunden ableisten.

Falls du etwas handwerkliches Geschick mitbringst, bietet sich eine weitere interessante Tätigkeit. Aufgrund des Mangels an Handwerkern sind viele Menschen auf der Suche nach Menschen, die einfache handwerkliche Tätigkeiten für sie erledigen können. Kannst du beispielsweise einen Schuhschrank aufbauen, neue Silikonfugen ziehen oder den Garten in Schuss halten? Super! Über Vermittlungswebsites kannst du immer so viele Aufträge annehmen, wie aktuell in deinen Kalender passen.

Seit Corona hat zudem der Markt der Essenlieferdienste explosionsartig an Fahrt gewonnen. Hier wird händeringend nach Unterstützung gesucht. Auf dich warten Trinkgelder und viel Arbeit zu den Abendstunden.

Hast du weitere Vorschläge?

Die Gastronomie leidet aktuell darunter, dass sich viele Studenten während der Pandemie einen alternativen Job gesucht haben und dort glücklich sind. Zählst auch du zu ihnen? Dann teile deine Erfahrungen mit uns.

Schicke uns eine E-Mail an hallo@studiworld2016.com und erzähle uns, wo du neben dem Studium arbeitest und was du besonders an diesem Job schätzt.

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören und werden die Erkenntnisse mit unseren Lesern teilen!

Dieser Beitrag wurde unter Default veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.